Finanzierungsoptionen für Hauskäufer in Österreich

Finanzierungsoptionen für Hauskäufer in Österreich

Der Hauskauf kann eine der wichtigsten Investitionen im Leben sein, aber die Finanzierung kann eine Herausforderung darstellen. Zum Glück gibt es in Österreich viele Finanzierungsoptionen für Hauskäufer. Egal, ob Sie ein Hypothekendarlehen oder eine andere Form der Immobilienfinanzierung benötigen, es gibt viele Darlehensgeber, die Ihnen helfen können, den Traum vom Eigenheim zu verwirklichen.

In diesem Abschnitt werfen wir einen genaueren Blick auf die verschiedenen Finanzierungsoptionen für Hauskäufer in Österreich. Wir werden uns mit Hypothekendarlehen, Immobilienfinanzierungen und Baufinanzierungen befassen und Ihnen dabei helfen, den richtigen Darlehensgeber für Ihren Hauskauf zu finden.

Schlüsselerkenntnisse:

  • Es gibt viele Finanzierungsoptionen für Hauskäufer in Österreich.
  • Hypothekendarlehen, Immobilienfinanzierungen und Baufinanzierungen sind die gängigsten Formen der Finanzierung.
  • Es gibt viele Darlehensgeber in Österreich, die Ihnen bei der Finanzierung Ihres Hauskaufs helfen können.
  • Eine sorgfältige Finanzierungsplanung ist unerlässlich, um den richtigen Darlehensgeber und die beste Finanzierungsoption für Ihre Bedürfnisse zu finden.
  • Es ist wichtig, verschiedene Finanzierungsoptionen zu vergleichen, um die beste Option für Sie zu finden.

Hypothekendarlehen in Österreich

Wenn Sie ein Haus in Österreich kaufen möchten, stehen Ihnen verschiedene Finanzierungsoptionen zur Verfügung. Eine der häufigsten Formen der Immobilienfinanzierung sind Hypothekendarlehen. Ein Hypothekendarlehen ist ein langfristiges Darlehen, das durch die Immobilie besichert ist. Im Falle eines Zahlungsausfalls kann der Darlehensgeber die Immobilie verkaufen, um das ausstehende Darlehen zurückzuerhalten.

Die meisten Hypothekendarlehen in Österreich haben eine Laufzeit von etwa 25 bis 30 Jahren, aber je nach Darlehensgeber kann die Laufzeit variieren. Die Zinssätze können entweder fix oder variabel sein. Fixe Zinssätze bleiben über die gesamte Laufzeit des Darlehens konstant, während variable Zinssätze sich je nach Marktlage ändern können.

Sofortkredit Empfehlungen für Österreich

Voraussetzungen für ein Hypothekendarlehen

Um ein Hypothekendarlehen in Österreich zu erhalten, müssen Sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Dazu gehören:

  • eine gute Kreditwürdigkeit
  • ein regelmäßiges Einkommen
  • ein ausreichendes Eigenkapital

Die genauen Anforderungen können je nach Darlehensgeber variieren. Es ist ratsam, sich im Vorfeld über die Voraussetzungen und Bedingungen zu informieren.

Darlehensgeber für Hypothekendarlehen in Österreich

Es gibt verschiedene Darlehensgeber in Österreich, die Hypothekendarlehen anbieten. Dazu gehören Banken, Bausparkassen und Hypothekenbanken. Jeder Darlehensgeber hat unterschiedliche Konditionen und Zinssätze, es lohnt sich daher, mehrere Angebote einzuholen und zu vergleichen.

Ein wichtiger Tipp: Bevor Sie ein Hypothekendarlehen aufnehmen, sollten Sie die Kosten der Immobilie genau kalkulieren und sicherstellen, dass Sie die monatlichen Raten problemlos bezahlen können. Auch eine ausreichende Absicherung im Falle von Arbeitslosigkeit oder Krankheit ist sinnvoll.

Insgesamt sind Hypothekendarlehen in Österreich eine beliebte und bewährte Form der Immobilienfinanzierung. Wenn Sie die richtige Finanzierung für Ihren Hauskauf gefunden haben, steht Ihrem Traum vom Eigenheim in Österreich nichts mehr im Wege.

Immobilienfinanzierung in Österreich

Wenn Sie eine Immobilie in Österreich kaufen möchten, stehen Ihnen verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten zur Verfügung. Hier sind einige der gängigsten Optionen:

Hypothekendarlehen

Ein Hypothekendarlehen ist eine Form der Immobilienfinanzierung, bei der die Immobilie als Sicherheit für das Darlehen verwendet wird. Dabei wird ein Teil des Kaufpreises als Eigenkapital eingebracht, während der Rest über das Darlehen finanziert wird. Einige der besten Darlehensgeber für Hauskäufer in Österreich sind:

Darlehensgeber Zinssatz Mindestkreditbetrag
UniCredit Bank Austria ab 1,375% 50.000€
Erste Bank ab 1,375% 50.000€
BAWAG P.S.K. ab 1,49% 30.000€

Bevor Sie ein Hypothekendarlehen aufnehmen, sollten Sie sich genau über die Konditionen des Kredites informieren und die verschiedenen Angebote vergleichen. Ein Hypothekenrechner kann Ihnen dabei helfen, Ihre finanziellen Möglichkeiten zu ermitteln.

Baufinanzierung

Die Baufinanzierung ist eine weitere Möglichkeit, Ihr Eigenheim zu finanzieren. Dabei wird das Darlehen in der Regel in mehreren Tranchen ausgezahlt, die jeweils für bestimmte Bauphasen verwendet werden. Einige der besten Darlehensgeber für Hauskäufer in Österreich sind:

  • HYPO NOE Gruppe Bank AG
  • BAWAG P.S.K.
  • Erste Bank

Bevor Sie sich für eine Baufinanzierung entscheiden, sollten Sie sich gut über die verschiedenen Angebote informieren und sich von einem Experten beraten lassen.

Wohnbauförderung

Die Wohnbauförderung ist eine staatliche Unterstützung für den Bau oder Kauf einer Immobilie in Österreich, die von den einzelnen Bundesländern bereitgestellt wird. Die Bedingungen und Förderungen variieren je nach Bundesland. Eine weitere Finanzierungsmöglichkeit bietet der Wohnkredit der Oesterreichischen Kontrollbank.

Siehe auch  Kreditantrag in wenigen Schritten online in Österreich

Für eine erfolgreiche Finanzierung Ihrer Traumimmobilie sollten Sie verschiedene Darlehensgeber vergleichen und sich gut über die verschiedenen Finanzierungsmöglichkeiten informieren. Eine individuelle Finanzierungsplanung ist dabei von größter Bedeutung.

Hypothekenrechner in Österreich

Bei der Planung einer Immobilienfinanzierung ist es wichtig, die eigenen finanziellen Möglichkeiten genau zu kennen. Ein Hypothekenrechner kann dabei helfen, einen Überblick über die monatlichen Raten und die Gesamtkosten zu erhalten.

Ein Hypothekenrechner berücksichtigt dabei verschiedene Faktoren, wie beispielsweise die Höhe des Darlehens, die Zinsen, die Tilgung und die Laufzeit. Auf diese Weise kann man schnell und einfach verschiedene Szenarien durchspielen und herausfinden, welche Finanzierungsoption am besten zu den eigenen Bedürfnissen passt.

Es gibt mittlerweile zahlreiche Anbieter von Hypothekenrechnern in Österreich. Die meisten Banken und Kreditinstitute bieten auf ihren Websites einen eigenen Rechner an, der auf die eigenen Konditionen zugeschnitten ist. Auch unabhängige Vergleichsportale im Internet stellen häufig einen Hypothekenrechner zur Verfügung.

Es ist ratsam, mehrere Rechner zu nutzen und die Ergebnisse zu vergleichen, um ein möglichst realistisches Bild von den eigenen Finanzierungsmöglichkeiten zu erhalten.

Darlehensgeber Zinssatz Tilgung Laufzeit Monatliche Rate Gesamtkosten
Bank A 1,5% 2% 20 Jahre 1.000€ 240.000€
Bank B 1,7% 3% 25 Jahre 900€ 270.000€
Bank C 1,9% 2,5% 30 Jahre 800€ 288.000€

Die Tabelle oben zeigt beispielhaft die Konditionen verschiedener Darlehensgeber. Wie man sieht, ergeben sich bei unterschiedlichen Laufzeiten und Tilgungsraten auch unterschiedliche monatliche Raten und Gesamtkosten.

Es ist ratsam, nicht nur auf den Zinssatz zu achten, sondern auch die anderen Konditionen genau zu prüfen, um am Ende die bestmögliche Finanzierung für den Hauskauf zu erhalten.

Baufinanzierung in Österreich

Beim Thema Hauskauf in Österreich ist die Baufinanzierung ein wesentlicher Baustein. Langfristige Kredite mit niedrigem Zinssatz sind der Traum jedes angehenden Hausbesitzers. Doch welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für den Immobilienkauf in Österreich? Wie findet man den passenden Darlehensgeber? In diesem Abschnitt finden Sie Antworten auf diese Fragen.

Finanzierungsmöglichkeiten für den Immobilienkauf in Österreich

Wenn es um die Baufinanzierung in Österreich geht, haben Hauskäufer verschiedene Möglichkeiten. Egal ob klassisches Hypothekendarlehen, Bauspardarlehen oder Forward-Darlehen – jeder Darlehensgeber bietet unterschiedliche Konditionen an. Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick über die häufigsten Finanzierungsmöglichkeiten:

Darlehensgeber Zinssatz Laufzeit Besonderheiten
Banken variabel oder fest 10-30 Jahre Häufigste Form der Baufinanzierung
Bausparkassen variabel oder fest 5-25 Jahre Eine Art des Ratenkredits
Versicherungen variabel oder fest 10-30 Jahre Versicherung und Darlehen in einem

Welche Finanzierungsoption für den jeweiligen Hauskäufer die beste ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Darunter fallen unter anderem die Höhe des Eigenkapitals, die persönliche Bonität und die individuellen Bedürfnisse.

Darlehensgeber für Hauskäufer in Österreich

Die Auswahl des richtigen Darlehensgebers ist ein wichtiger Schritt bei der Baufinanzierung in Österreich. Es gibt viele verschiedene Banken, Bausparkassen und Versicherungen, die sich auf die Vergabe von Baukrediten spezialisiert haben. Wir empfehlen, sich im Vorfeld ausgiebig zu informieren und Angebote zu vergleichen. Ein unabhängiger Finanzberater kann bei der Auswahl des passenden Darlehensgebers behilflich sein.

Tipps zur Baufinanzierung in Österreich

  • Prüfen Sie Ihre Bonität vorab
  • Legen Sie ein ausreichendes Eigenkapital an
  • Vergleichen Sie verschiedene Angebote von Darlehensgebern
  • Beachten Sie versteckte Kosten wie Bearbeitungsgebühren
  • Rechnen Sie mit steigenden Zinsen auch während der Laufzeit

Mit einer sorgfältigen Planung und der richtigen Beratung kann die Baufinanzierung in Österreich gelingen. Kontaktieren Sie uns gerne für weitere Informationen und Unterstützung bei der Finanzierung Ihres Traumhauses.

Finanzierungsplanung für den Hauskauf in Österreich

Die Finanzierung Ihres Hauskaufs in Österreich erfordert eine sorgfältige Planung und Vorbereitung. Es gibt eine Vielzahl von Darlehensgebern für Hauskäufer in Österreich, die verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten anbieten. Bevor Sie sich jedoch für einen Darlehensgeber entscheiden, ist es wichtig, Ihre Finanzen zu überprüfen und Ihre Finanzierungsoptionen sorgfältig zu prüfen.

Eine gute Finanzierungsplanung sollte die folgenden Faktoren berücksichtigen:

  • Das Budget, das Sie für den Hauskauf zur Verfügung haben
  • Die Höhe des Eigenkapitals, das Sie einbringen können
  • Die Höhe des benötigten Darlehens
  • Die Rückzahlungsmodalitäten des Darlehens
  • Die Konditionen des Darlehensgebers

Zur besseren Planung Ihrer Finanzierung können Sie auch einen Hypothekenrechner verwenden, der Ihnen eine schnelle und einfache Schätzung Ihrer monatlichen Hypothekenzahlungen gibt.

Siehe auch  Kredit für Studenten ohne Einkommensnachweis Österreich

Finanzierungsoptionen für den Hauskauf in Österreich

Es gibt verschiedene Finanzierungsoptionen für den Hauskauf in Österreich. Hier sind einige der häufigsten:

Finanzierungsoption Vorteile Nachteile
Hypothekendarlehen Niedrige Zinsen, flexible Rückzahlungsmöglichkeiten Benötigt hohes Eigenkapital, hohe Laufzeitkosten
Bauspardarlehen Feste Zinssätze, hohe Tilgungsraten Eine lange Wartezeit für die Zuteilung ist möglich, unflexibel
Annuitätendarlehen Konstante Ratenzahlungen, vorhersehbar Höhere Zinsen, lange Laufzeit

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Optionen sorgfältig prüfen und mit verschiedenen Darlehensgebern sprechen, um die beste Finanzierungsmöglichkeit für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Darlehensgeber für Hauskäufer in Österreich

Es gibt viele Darlehensgeber für Hauskäufer in Österreich, darunter Banken, Bausparkassen und andere Kreditinstitute. Bevor Sie sich für einen Darlehensgeber entscheiden, sollten Sie sich über die verschiedenen Angebote und Konditionen informieren und verschiedene Angebote vergleichen. Hier sind einige der beliebtesten Darlehensgeber in Österreich:

  • ING-DiBa
  • Erste Bank
  • Raiffeisen Bank
  • Bausparkasse
  • Sparkasse

Es ist wichtig, einen Darlehensgeber zu finden, der Ihnen die besten Konditionen für Ihre Finanzierung bietet. Sprechen Sie mit verschiedenen Darlehensgebern und vergleichen Sie die Angebote, um den besten Partner für Ihre Finanzierung zu finden.

Eine gute Finanzierungsplanung erfordert sorgfältige Überlegungen und umfassende Recherchen. Mit der richtigen Planung und Beratung können Sie den Hauskauf in Österreich erfolgreich finanzieren und Ihren Traum vom Eigenheim verwirklichen.

Finanzierungsoptionen vergleichen

Um die beste Finanzierungsoption für den Hauskauf in Österreich zu finden, ist es wichtig, die verschiedenen Kreditgeber zu vergleichen. Hier sind einige Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten:

  • Zinssatz: Der Zinssatz ist ein wichtiger Faktor, der sich auf die Höhe Ihrer monatlichen Zahlungen auswirkt. Vergleichen Sie die Zinssätze verschiedener Kreditgeber, um die beste Option für sich zu finden.
  • Gebühren: Einige Kreditgeber erheben Bearbeitungsgebühren oder andere Gebühren, die zu den Gesamtkosten Ihrer Finanzierung hinzukommen können. Achten Sie darauf, diese Gebühren bei Ihrem Vergleich zu berücksichtigen.
  • Laufzeit: Je länger die Laufzeit Ihres Darlehens, desto niedriger sind in der Regel Ihre monatlichen Zahlungen. Allerdings zahlen Sie bei einer längeren Laufzeit insgesamt mehr Zinsen. Achten Sie darauf, die Laufzeit verschiedener Angebote zu vergleichen.
  • Kundenservice: Der Kundenservice kann ein wichtiger Faktor sein, wenn es darum geht, einen Kreditgeber auszuwählen. Stellen Sie sicher, dass der Kreditgeber, den Sie wählen, einen guten Ruf hat und in der Lage ist, Ihnen bei Fragen oder Problemen zu helfen.

Ein weiterer Schritt, den Sie unternehmen können, um Kreditgeber zu vergleichen, besteht darin, einen Online-Hypothekenrechner zu verwenden. Mit einem Hypothekenrechner können Sie verschiedene Kreditangebote vergleichen und die monatlichen Zahlungen und Gesamtkosten für jede Option berechnen. Hier ist ein Beispiel:

Kreditgeber Zinssatz Gebühren Laufzeit Monatliche Zahlung Gesamtkosten
Kreditgeber A 2,5% €500 20 Jahre €1.200 €288.000
Kreditgeber B 2,7% €1.000 25 Jahre €1.100 €330.000
Kreditgeber C 2,4% €750 15 Jahre €1.500 €270.000

Wie Sie sehen können, kann ein Hypothekenrechner Ihnen dabei helfen, die verschiedenen Kreditangebote zu vergleichen und die beste Option für Sie zu finden. Vergessen Sie jedoch nicht, auch andere Faktoren wie den Kundenservice und die Reputation des Kreditgebers zu berücksichtigen.

Expertenberatung für Ihren Hauskauf in Österreich

Die Wahl des richtigen Darlehensgebers und die Planung Ihrer Finanzierung sind wichtige Schritte beim Kauf einer Immobilie in Österreich. Unsere erfahrenen Berater stehen Ihnen zur Seite und helfen Ihnen dabei, die beste Finanzierungsplanung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Wir sind Experten auf dem Gebiet der Immobilienfinanzierung und kennen die Bedürfnisse und Anforderungen unserer Kunden genau. Wir bieten Ihnen individuelle Beratung und Unterstützung bei der Wahl des passenden Darlehensgebers und der Planung Ihrer Finanzierung.

Unser Ziel ist es, Ihnen dabei zu helfen, Ihren Traum vom Eigenheim zu verwirklichen. Unsere Berater verfügen über jahrelange Erfahrung und stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Finanzierung zu optimieren und bieten Ihnen maßgeschneiderte Lösungen an.

Unsere Leistungen im Überblick

Leistungen Vorteile
Individuelle Finanzierungsberatung – Passende Finanzierungslösungen für Ihre Bedürfnisse
Unterstützung bei der Wahl des Darlehensgebers – Zugang zu verschiedenen Darlehensgebern
Optimierung Ihrer Finanzierung – Bestmögliche Konditionen für Ihre Immobilienfinanzierung
Budgetplanung und -optimierung – Gewährleistung Ihrer finanziellen Stabilität

Unser Beratungsprozess im Detail

Unser Beratungsprozess für Immobilienfinanzierung umfasst mehrere Schritte:

  1. Erstgespräch: Im ersten Schritt führen wir ein persönliches Gespräch mit Ihnen, um Ihre Bedürfnisse und Anforderungen zu ermitteln.
  2. Analyse Ihrer Situation: Wir analysieren Ihre finanzielle Situation und erstellen gemeinsam mit Ihnen ein Budget.
  3. Finanzierungsplanung: Wir erstellen einen Finanzierungsplan, der auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.
  4. Auswahl des Darlehensgebers: Wir helfen Ihnen bei der Auswahl des passenden Darlehensgebers.
  5. Umsetzung: Wir begleiten Sie bei der Umsetzung Ihrer Finanzierungslösung.
Siehe auch  Zinsfreie Kredite in Österreich

Lassen Sie uns Ihnen helfen, Ihren Traum vom Eigenheim zu verwirklichen. Kontaktieren Sie uns noch heute und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es in Österreich eine Vielzahl von Finanzierungsoptionen für Hauskäufer gibt. Der Hauskauf in Österreich kann mithilfe einer soliden Finanzierungsplanung und Beratung problemlos umgesetzt werden.

Hypothekendarlehen sind eine der beliebtesten Finanzierungsmöglichkeiten in Österreich und bieten Hauskäufern eine flexible Möglichkeit, ihr Eigenheim zu finanzieren. Darüber hinaus gibt es auch andere Formen der Immobilienfinanzierung, wie beispielsweise die Baufinanzierung, die von vielen Darlehensgebern in Österreich angeboten werden.

Durch die Verwendung von Hypothekenrechnern können Hauskäufer ihre finanziellen Möglichkeiten ermitteln und die Angebote verschiedener Kreditgeber vergleichen. Eine umfassende Finanzierungsplanung und eine frühzeitige Beratung durch Experten können helfen, den richtigen Darlehensgeber zu finden und den Hauskauf in Österreich erfolgreich abzuschließen.

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, um weitere Informationen und Unterstützung zu erhalten. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, um Ihnen bei der Finanzierung Ihres Traumhauses in Österreich zu helfen.

FAQ

Welche Finanzierungsoptionen stehen Hauskäufern in Österreich zur Verfügung?

Hauskäufern in Österreich stehen verschiedene Finanzierungsoptionen zur Verfügung, wie zum Beispiel Hypothekendarlehen und andere Formen der Immobilienfinanzierung.

Wie funktionieren Hypothekendarlehen in Österreich?

Hypothekendarlehen in Österreich sind Darlehen, die durch die Beleihung einer Immobilie abgesichert sind. Sie ermöglichen es Hauskäufern, den Kauf ihrer Traumimmobilie zu finanzieren, indem sie das Darlehen über einen bestimmten Zeitraum zurückzahlen.

Was sind die Voraussetzungen für Hypothekendarlehen in Österreich?

Die genauen Voraussetzungen für Hypothekendarlehen in Österreich können je nach Darlehensgeber variieren. In der Regel werden jedoch Aspekte wie das Einkommen, die Kreditwürdigkeit und der Wert der zu finanzierenden Immobilie berücksichtigt.

Wie finde ich den richtigen Darlehensgeber für meinen Hauskauf in Österreich?

Um den richtigen Darlehensgeber für Ihren Hauskauf in Österreich zu finden, sollten Sie verschiedene Kreditinstitute vergleichen. Berücksichtigen Sie dabei Kriterien wie Zinssätze, Gebühren und Serviceleistungen, um die beste Option für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Welche anderen Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für den Immobilienkauf in Österreich?

Neben Hypothekendarlehen gibt es in Österreich auch andere Finanzierungsmöglichkeiten für den Immobilienkauf. Dazu gehören beispielsweise Bauspardarlehen, Wohnbauförderung und Eigenkapitalfinanzierung.

Wie kann ein Hypothekenrechner bei der Finanzierung meines Hauskaufs in Österreich helfen?

Ein Hypothekenrechner ermöglicht es Ihnen, Ihre finanziellen Möglichkeiten für den Hauskauf in Österreich zu ermitteln. Sie können verschiedene Szenarien durchspielen und die Auswirkungen von Zinssätzen, Laufzeiten und Darlehensbeträgen auf Ihre monatlichen Zahlungen analysieren.

Welche Kreditgeber unterstützen Hauskäufer bei der Immobilienfinanzierung in Österreich?

Es gibt eine Vielzahl von Kreditgebern, die Hauskäufer bei der Immobilienfinanzierung in Österreich unterstützen. Dazu gehören Banken, Bausparkassen und spezialisierte Finanzierungsinstitute. Vergleichen Sie die Angebote und Konditionen, um den besten Kreditgeber für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Wie kann ich meine Finanzierung für den Hauskauf in Österreich planen?

Bei der Planung Ihrer Finanzierung für den Hauskauf in Österreich sollten Sie Ihre finanzielle Situation analysieren, ein Budget erstellen und verschiedene Finanzierungsoptionen vergleichen. Es kann auch hilfreich sein, einen Berater hinzuzuziehen, um Sie bei der Planung zu unterstützen.

Wie kann ich die verschiedenen Finanzierungsoptionen für Hauskäufer in Österreich vergleichen?

Um die verschiedenen Finanzierungsoptionen für Hauskäufer in Österreich zu vergleichen, sollten Sie verschiedene Kreditgeber und deren Konditionen analysieren. Berücksichtigen Sie dabei Faktoren wie Zinssätze, Laufzeiten, Gebühren und Serviceleistungen, um die beste Option für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Kann ich Expertenberatung bei der Finanzierung meines Hauskaufs in Österreich erhalten?

Ja, wir bieten Expertenberatung für Ihren Hauskauf in Österreich an. Unsere erfahrenen Berater stehen Ihnen zur Seite und helfen Ihnen dabei, die beste Finanzierungsplanung für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Online-Vergleich Sofortkredite Österreich

Verfasst von Redaktion

Die Redaktion von Sofortkredit Österreich Vergleich besteht aus Mitarbeiter:innen, die sich seit vielen Jahren auf Berichte und Texte rund um Finanzen, Kredite und Finanzierungen spezialisiert haben.

Redaktionsleitung - Georg Meister
Geleitet wird die Redaktion von "Il Maestro del Finanzo" Georg, der neben seinen fachlichen Texten durch seine lustige und angenehme Art zu überzeugt.

Bürohund Lucky mit vollem Einsatz

Unterstützt wird er von Maria, Thomas, Claudia und einigen Freelancern für Spezialthemen aus den Bereichen Kredit & Finanzen. Auch unser Bürohund Lucky hat ab und zu etwas beizutragen in Form von toller Motivation für unsere Autor:innen.