Leasing vs. Autokredit in Österreich

Leasing vs. Autokredit in Österreich

Wenn Sie ein Auto in Österreich finanzieren möchten, haben Sie wahrscheinlich die Wahl zwischen Leasing und Autokredit. Beide Optionen haben ihre Vor- und Nachteile und es kann schwierig sein, die beste Finanzierungsmethode für Ihre Bedürfnisse zu wählen. In diesem Artikel erklären wir Ihnen den Unterschied zwischen Leasing und Autokredit und helfen Ihnen, die richtige Entscheidung zu treffen.

Schlüsselerkenntnisse:

  • Leasing und Autokredit sind zwei gängige Finanzierungsmöglichkeiten für Autos in Österreich.
  • Leasing bedeutet, dass Sie das Auto für einen bestimmten Zeitraum mieten und am Ende der Laufzeit zurückgeben.
  • Autokredite erfordern, dass Sie das Auto kaufen und es über einen bestimmten Zeitraum abbezahlen.
  • Beide Optionen haben ihre eigenen Vorteile, und die Wahl zwischen ihnen hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen ab.
  • Es ist wichtig, die Konditionen des Leasingvertrags oder des Autokredits sorgfältig zu prüfen, bevor Sie sich für eine Finanzierung entscheiden.

Leasing oder Autokredit?

Bevor Sie sich entscheiden, wie Sie Ihr Auto finanzieren, ist es wichtig zu verstehen, welche Unterschiede es zwischen Leasing und Autokredit gibt. Jede dieser Optionen hat eigene Vor- und Nachteile, die Sie bei Ihrer Entscheidung berücksichtigen sollten.

Leasing

Leasing ist eine Finanzierungsoption, die es Ihnen ermöglicht, ein Auto für einen bestimmten Zeitraum zu nutzen, während Sie monatliche Zahlungen an den Leasinggeber leisten. Im Grunde genommen mieten Sie das Auto für eine festgelegte Laufzeit und zahlen dafür eine monatliche Leasingrate. Wenn der Vertrag endet, geben Sie das Auto einfach zurück.

Einer der Vorteile von Leasing ist, dass Sie immer ein neues Auto fahren können, da die Laufzeit des Vertrags normalerweise nur ein paar Jahre beträgt. Außerdem sind die monatlichen Raten in der Regel niedriger als bei einem Autokredit, da Sie lediglich für die Nutzung des Autos und nicht für den Kaufwert zahlen.

Sofortkredit Empfehlungen für Österreich

Ein Nachteil von Leasing ist, dass Sie das Auto am Ende der Laufzeit normalerweise zurückgeben müssen und somit kein Eigentum an dem Fahrzeug erwerben. Außerdem müssen Sie möglicherweise eine hohe Anzahlung leisten und es können zusätzliche Gebühren anfallen, wenn Sie das Auto am Ende des Vertrags zurückgeben.

Autokredit

Bei einem Autokredit leihen Sie sich das Geld aus, um ein Auto zu kaufen, und zahlen es in Raten zurück. Am Ende des Kreditvertrags gehören Sie als Eigentümer des Fahrzeugs.

Ein Vorteil von Autokrediten ist, dass Sie das Eigentum an Ihrem Auto behalten und es behalten können, solange Sie die monatlichen Raten pünktlich zahlen. Außerdem können Sie das Auto verkaufen, wenn Sie es nicht mehr benötigen, um den Restbetrag des Kredits zurückzuzahlen.

Ein Nachteil von Autokrediten ist, dass die monatlichen Raten normalerweise höher sind als bei einem Leasingvertrag. Außerdem kann es schwieriger sein, einen Autokredit zu erhalten, insbesondere wenn Sie eine schlechte Kreditwürdigkeit haben.

Die Entscheidung zwischen Leasing und Autokredit hängt von Ihrer individuellen Situation ab. Wenn Sie alle paar Jahre ein neues Auto fahren möchten und niedrigere monatliche Raten bevorzugen, ist Leasing möglicherweise die bessere Option für Sie. Wenn Sie jedoch Eigentum an Ihrem Auto behalten möchten und bereit sind, höhere monatliche Raten zu zahlen, kann ein Autokredit die bessere Wahl sein.

Vorteile von Leasing und Autokredit

Bevor Sie eine Entscheidung für eine Finanzierung für Ihr Auto treffen, ist es wichtig, die Vorteile von Leasing und Autokredit zu verstehen. Jede Option hat ihre eigenen Vor- und Nachteile, die wir hier aufschlüsseln werden, um Ihnen bei Ihrer Entscheidung zu helfen.

Vorteile von Leasing

Geringere monatliche Zahlungen: Wenn Sie ein Auto leasen, zahlen Sie im Allgemeinen niedrigere monatliche Raten als bei einem Autokredit. Dies liegt daran, dass Sie das Auto nicht vollständig kaufen müssen, sondern es nur für eine bestimmte Zeit nutzen.

Flexibilität: Leasingverträge bieten oft mehr Flexibilität als Autokredite. Sie können beispielsweise die Laufzeit des Vertrags an Ihre Bedürfnisse anpassen oder das Auto am Ende der Laufzeit einfach zurückgeben, ohne sich um den Wiederverkauf kümmern zu müssen.

Neue Fahrzeuge: Wenn Sie ein Auto leasen, haben Sie die Möglichkeit, regelmäßig in neue Fahrzeuge zu investieren, da die Verträge normalerweise nur zwei oder drei Jahre dauern. Das bedeutet, dass Sie immer Zugang zu den neuesten Modellen und Technologien haben.

Vorteile von Autokrediten

Eigentum am Auto: Wenn Sie ein Auto mit Hilfe eines Autokredits finanzieren, gehört es Ihnen, sobald Sie das Darlehen vollständig zurückgezahlt haben. Das bedeutet, dass Sie es behalten oder verkaufen können, wann immer Sie möchten, ohne sich um Vertragsbedingungen oder Rückgaben kümmern zu müssen.

Keine Kilometerbegrenzung: Wenn Sie ein Auto leasen, gibt es normalerweise eine Kilometerbegrenzung, die Sie einhalten müssen. Bei einem Autokredit gibt es keine solche Begrenzung, was bedeutet, dass Sie so viel fahren können, wie Sie möchten, ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, zusätzliche Gebühren zu zahlen.

Siehe auch  Sofortkredit für Unternehmer in Österreich

Günstigere Gesamtkosten: Autokredite können insgesamt günstiger sein als Leasing, da Sie am Ende des Kredits das Auto besitzen und somit keine monatliche Rate mehr zahlen müssen. Dies hängt jedoch von verschiedenen Faktoren ab, z.B. der Höhe des Kredits, den Zinssätzen und der Dauer der Kreditlaufzeit.

Vorteile von Leasing Vorteile von Autokrediten
Geringere monatliche Zahlungen Eigentum am Auto
Flexibilität Keine Kilometerbegrenzung
Neue Fahrzeuge Günstigere Gesamtkosten

Bei der Entscheidung zwischen Leasing und Autokredit sollten Sie diese Vorteile sorgfältig abwägen und Ihre persönlichen Bedürfnisse und Finanzen berücksichtigen.

Leasingvertrag

Beim Leasing eines Autos ist es wichtig, den Leasingvertrag und die damit verbundenen Konditionen genau zu verstehen. Ein Leasingvertrag ist ein rechtsgültiger Vertrag zwischen dem Leasinggeber und dem Leasingnehmer und beschreibt alle Bedingungen, die für die Nutzung des geleasten Autos gelten.

Ein typischer Leasingvertrag enthält Informationen über:

  • die Laufzeit des Leasingvertrags
  • die monatliche Leasingrate
  • die vereinbarte Kilometergrenze
  • die Höhe der Vertragsstrafe bei Überschreitung der Kilometergrenze
  • die Versicherungsbedingungen
  • die Wartung und Reparatur

Es ist wichtig, dass Sie die Leasingkonditionen sorgfältig lesen und verstehen, bevor Sie einen Leasingvertrag unterschreiben. Lesen Sie den Vertrag sorgfältig durch, um sicherzustellen, dass alle Bedingungen Ihren Bedürfnissen entsprechen.

Leasingkonditionen

Die Leasingkonditionen können je nach Anbieter und Vertrag unterschiedlich sein. Hier sind einige wichtige Faktoren, die Sie bei den Leasingkonditionen berücksichtigen sollten:

  • Die monatliche Leasingrate
  • Die Kilometergrenze
  • Die Höhe der Vertragsstrafe bei Überschreitung der Kilometergrenze
  • Die Versicherungsbedingungen
  • Die Wartungs- und Reparaturbedingungen
  • Die Dauer des Leasingvertrags

Es ist wichtig, dass Sie die Leasingkonditionen sorgfältig prüfen, um sicherzustellen, dass sie Ihren Bedürfnissen entsprechen. Vergleichen Sie die Konditionen von verschiedenen Anbietern, um das beste Angebot zu finden.

Autokreditzinsen und Autokreditbedingungen

Wenn Sie sich für einen Autokredit entscheiden, müssen Sie sich bewusst sein, dass dieser mit Zinsen verbunden ist. Die Höhe der Zinsen hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Laufzeit des Kredits oder Ihrer Kreditwürdigkeit.

Es ist wichtig, dass Sie die Autokreditbedingungen sorgfältig prüfen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Achten Sie insbesondere auf die Laufzeit des Kredits, die monatlichen Ratenzahlungen und eventuelle Vorfälligkeitsentschädigungen.

Autokreditzinsen Autokreditbedingungen
Vorteile – Feste Zinsen während der gesamten Kreditlaufzeit – Flexibel in Bezug auf die Laufzeit
Nachteile – Höhere Zinsen als bei manchen Leasingangeboten – Kein Austausch des Fahrzeugs möglich

Wie Sie sehen können, hat die Wahl zwischen einem Autokredit und Leasing Vor- und Nachteile. Es ist wichtig, dass Sie die verschiedenen Optionen abwägen und sich für die Finanzierung entscheiden, die am besten zu Ihren individuellen Bedürfnissen passt.

Leasingrate

Die Leasingrate ist der Betrag, den Sie monatlich zahlen müssen, um das Fahrzeug zu leasen. Diese Rate hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise der Dauer des Leasingvertrags und der Höhe der Anzahlung.

Es ist wichtig zu beachten, dass die Leasingrate höher sein kann als die monatliche Rate bei einem Autokredit. Dies liegt daran, dass Sie beim Leasing nicht das gesamte Auto bezahlen und es am Ende des Vertrags nicht besitzen. Stattdessen zahlen Sie nur für die Nutzung des Fahrzeugs.

Es gibt verschiedene Arten von Leasingraten. Eine häufige Art ist die Kilometer-Leasingrate, bei der der monatliche Betrag auf der Grundlage der geschätzten Kilometerleistung berechnet wird. Es gibt jedoch auch andere Arten, wie beispielsweise die Restwert-Leasingrate, bei der der monatliche Betrag auf dem geschätzten Restwert des Fahrzeugs nach Ende des Leasingvertrags basiert.

Um die beste Leasingrate zu erhalten, sollten Sie die verschiedenen Angebote der Leasingunternehmen vergleichen und die Leasingkonditionen sorgfältig prüfen. Vergewissern Sie sich, dass Sie die gesamte Laufzeit des Vertrags und die monatlichen Zahlungen vollständig verstehen, einschließlich aller möglichen Gebühren und Zinsen.

Vergleichstabelle von Leasingraten

Leasinganbieter Kilometer-Leasingrate Restwert-Leasingrate
Leasingunternehmen A €350/Monat für 10.000 km €300/Monat für Restwert €10.000
Leasingunternehmen B €400/Monat für 12.000 km €350/Monat für Restwert €12.000
Leasingunternehmen C €450/Monat für 15.000 km €400/Monat für Restwert €15.000

Wie Sie in der Tabelle sehen können, variieren die Leasingraten je nach Anbieter und Art des Leasingvertrags. Es ist wichtig, die Konditionen sorgfältig zu prüfen, um die beste Option für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Wenn Sie planen, das Auto für eine lange Zeit zu behalten oder große Entfernungen zurückzulegen, ist ein Autokredit möglicherweise eine bessere Option für Sie. Bei einem Autokredit zahlen Sie zwar möglicherweise eine niedrigere monatliche Rate, aber am Ende des Vertrags gehört das Auto Ihnen.

Siehe auch  Kreditvergleich für den Kauf von Elektronik in Österreich

Daher sollten Sie bei der Entscheidung zwischen Leasing und Autokredit Ihre individuellen Bedürfnisse und Prioritäten berücksichtigen. Wenn Sie ein neues Auto mit geringen monatlichen Kosten und regelmäßigem Fahrzeugwechsel wünschen, ist Leasing möglicherweise die bessere Wahl. Wenn Sie jedoch langfristig ein Auto besitzen möchten und eine niedrige monatliche Rate bevorzugen, ist ein Autokredit wahrscheinlich die beste Wahl.

Finanzierungsmöglichkeiten für Autos

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, ein Auto zu finanzieren. Die Wahl der richtigen Finanzierungsoption hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen ab. Hier sind einige Optionen:

Auto finanzieren mit einem Bankkredit

Sie können ein Auto durch einen Kredit bei einer Bank finanzieren. Dies ist eine gute Option, wenn Sie das Fahrzeug langfristig behalten möchten und keine monatlichen Leasingzahlungen leisten möchten. Die Zinsen für einen Bankkredit sind oft niedriger als die für einen Autokredit, aber Sie müssen Ihre Bonität nachweisen, um für einen Kredit zugelassen zu werden.

Auto finanzieren mit einem Händlerkredit

Autohändler bieten oft spezielle Kredite an, um den Kauf ihres Fahrzeugs zu finanzieren. Diese Kredite haben normalerweise höhere Zinssätze als Bankkredite, aber sie sind oft einfacher zu bekommen, da der Händler das Fahrzeug als Sicherheit verwendet. Beachten Sie, dass Händlerkredite oft versteckte Gebühren und höhere Preise haben können, um die Kosten des Kredits zu decken.

Auto leasen

Wenn Sie das Auto nur für einen begrenzten Zeitraum nutzen möchten, kann Leasing eine gute Option sein. Sie zahlen monatliche Raten für die Nutzung des Autos und geben es am Ende der Laufzeit zurück. Leasingraten sind oft niedriger als Kreditraten, aber es gibt oft Einschränkungen bei der Nutzung des Fahrzeugs sowie Kilometerbegrenzungen. Beachten Sie auch, dass Sie am Ende der Leasinglaufzeit kein Eigentum an dem Auto haben.

Ballonfinanzierung

Ballonfinanzierung ist eine Art von Autokredit, bei der Sie niedrigere monatliche Raten zahlen, aber eine große Abschlusszahlung am Ende des Vertrags leisten müssen. Dies kann eine gute Option sein, wenn Sie eine höhere monatliche Rate nicht leisten können, aber das Auto behalten möchten. Es ist wichtig, die Bedingungen des Vertrags sorgfältig zu prüfen, um sicherzustellen, dass Sie in der Lage sind, die Abschlusszahlung zu leisten.

Finanzierungsmöglichkeiten für Autos

Unabhängig von der gewählten Finanzierungsoption ist es wichtig, die Bedingungen des Vertrags sorgfältig zu prüfen und die Kosten zu vergleichen. Vergleichen Sie die Zinssätze, Gebühren und Bedingungen, um die beste Option für Ihr Budget und Ihre Bedürfnisse zu finden.

Leasingkonditionen

Beim Abschluss eines Leasingvertrags ist es wichtig, die verschiedenen Leasingkonditionen zu kennen und zu verstehen, um sicherzustellen, dass Sie die beste Entscheidung für Ihre Bedürfnisse treffen. Im Folgenden finden Sie einige der wichtigsten Leasingkonditionen, auf die Sie achten sollten:

Konditionen Bedeutung
Anzahlung Die Anzahlung ist der Betrag, den Sie zu Beginn des Leasingvertrags an den Leasinggeber zahlen. Dieser Betrag kann je nach Leasinggeber variieren und beeinflusst Ihre monatlichen Zahlungen.
Kilometerbegrenzung Leasingverträge enthalten normalerweise eine Kilometerbegrenzung, die angibt, wie viele Kilometer Sie pro Jahr mit dem geleasten Auto fahren dürfen. Wenn Sie diese Begrenzung überschreiten, müssen Sie zusätzliche Gebühren zahlen.
Restwert Der Restwert ist der geschätzte Wert des Autos am Ende des Leasingvertrags. Dieser Wert kann je nach Modell und Zustand des Autos variieren.
Laufzeit Die Laufzeit des Leasingvertrags gibt an, wie lange der Vertrag läuft. Diese kann je nach Leasinggeber variieren, beträgt jedoch in der Regel zwischen 12 und 48 Monaten.

Es ist auch wichtig zu beachten, dass die Leasingrate von verschiedenen Faktoren abhängt, darunter der Anzahlungsbetrag, die Kilometerbegrenzung und die Laufzeit des Vertrags. Es ist wichtig, alle diese Faktoren bei der Auswahl eines Leasingvertrags zu berücksichtigen, um sicherzustellen, dass Sie die beste Wahl treffen.

Insgesamt bietet das Leasing eines Autos eine flexible und kosteneffektive Möglichkeit, ein neues Auto zu fahren. Durch das Verständnis der verschiedenen Leasingkonditionen können Sie sicherstellen, dass Sie eine fundierte Entscheidung treffen und den bestmöglichen Leasingvertrag für Ihre Bedürfnisse auswählen.

Autokreditbedingungen

Beim Abschluss eines Autokredits gibt es mehrere Bedingungen, die es zu beachten gilt. Der Zinssatz ist einer der wichtigsten Faktoren, da er Ihre monatlichen Zahlungen und die Gesamtzahlung beeinflusst. Ein niedrigerer Zinssatz kann zu niedrigeren Zahlungen führen und den Gesamtpreis des Fahrzeugs senken.

Es ist auch wichtig zu überprüfen, ob die Kreditlaufzeit und der monatliche Zahlungsbetrag zu Ihrer finanziellen Situation passen. Eine längere Laufzeit kann zu niedrigeren monatlichen Zahlungen führen, aber es kann auch bedeuten, dass Sie insgesamt mehr Zinsen zahlen. Es ist auch wichtig, die Rückzahlungsbedingungen des Autokredits zu verstehen, einschließlich möglicher Strafen für vorzeitige Rückzahlung oder Verzögerungen bei der Zahlung.

Siehe auch  Online-Sofortzusage Kredit Österreich

Einige Kreditgeber erfordern auch eine Anzahlung oder eine Bonitätsprüfung, um sicherzustellen, dass der Kreditnehmer in der Lage ist, den Kredit zurückzuzahlen. Es ist wichtig, diese Bedingungen zu überprüfen und sicherzustellen, dass Sie die Anforderungen erfüllen, bevor Sie sich für einen Autokredit bewerben.

Zusammenfassung der Autokreditbedingungen:

Bedingung Beschreibung
Zinssatz Beeinflusst monatliche Zahlungen und Gesamtzahlung
Laufzeit Längere Laufzeit kann zu niedrigeren monatlichen Zahlungen führen, aber höhere Zinsen bedeuten
Rückzahlungsbedingungen Einschließlich Strafen für vorzeitige Rückzahlung oder Verzögerungen bei der Zahlung
Anzahlung Kann erforderlich sein
Bonitätsprüfung Kann erforderlich sein

Es ist wichtig, alle Bedingungen sorgfältig zu lesen und zu verstehen, bevor Sie sich für einen Autokredit entscheiden. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich an den Kreditgeber, um diese zu klären, damit Sie eine informierte Entscheidung treffen können.

Leasingvorteile und Autokreditvorteile

Beide Finanzierungsoptionen bieten ihre eigenen Vorteile. Bei einem Autokredit gehört das Auto von Anfang an Ihnen, was Ihnen mehr Flexibilität bei der Auswahl und Verwendung des Fahrzeugs gibt. Zudem sind die Zinssätze bei einem Autokredit oft niedriger als beim Leasing.

Leasing hat hingegen den Vorteil, dass Sie oft eine niedrigere monatliche Rate und eine geringere Anzahlung haben. Zudem müssen Sie sich keine Gedanken über den Wiederverkauf des Autos machen, da es am Ende des Leasingvertrags einfach an den Händler zurückgegeben wird.

In der folgenden Tabelle finden Sie eine detaillierte Gegenüberstellung der Vorteile von Leasing und Autokredit:

Leasingvorteile und Autokreditvorteile

Leasingvorteile

  • Niedrigere monatliche Raten
  • Geringere Anzahlung
  • Keine Sorge um Wiederverkauf

Autokreditvorteile

  • Auto gehört von Anfang an Ihnen
  • Mehr Flexibilität bei der Auswahl und Verwendung des Fahrzeugs
  • Niedrigere Zinssätze

Letztendlich hängt die Wahl zwischen Leasing und Autokredit von Ihren individuellen Bedürfnissen ab. Wenn Sie das Auto am Ende besitzen möchten und gerne eine höhere monatliche Rate in Kauf nehmen, um niedrigere Zinsen zu erhalten, ist ein Autokredit die bessere Wahl. Wenn Sie jedoch eine niedrigere monatliche Rate und eine geringere Anzahlung bevorzugen und sich keine Gedanken um den Wiederverkauf des Autos machen wollen, sollten Sie sich für das Leasing entscheiden.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es bei der Entscheidung für eine Finanzierung Ihres Autos in Österreich auf Ihre individuellen Bedürfnisse ankommt. Beide Optionen, Leasing und Autokredit, haben ihre Vor- und Nachteile.

Wenn Sie eine niedrigere monatliche Zahlung und regelmäßigen Zugang zu einem neuen Auto wünschen, ist Leasing möglicherweise die beste Option für Sie. Wenn Sie das Auto jedoch langfristig besitzen möchten und das Eigentum daran bevorzugen, ist ein Autokredit möglicherweise die bessere Wahl.

Es ist wichtig, die Konditionen beider Finanzierungsmöglichkeiten zu verstehen, um eine fundierte Entscheidung zu treffen. Vergleichen Sie die verschiedenen Angebote und stellen Sie sicher, dass Sie die Bedingungen vollständig verstanden haben, bevor Sie sich für eine Option entscheiden.

Wir hoffen, dass dieser Artikel Ihnen geholfen hat, den Unterschied zwischen Leasing und Autokredit in Österreich zu verstehen und Ihnen bei der Auswahl der besten Finanzierungsform für Ihr Auto geholfen hat.

Leasing vs. Autokredit in Österreich

FAQ

Was ist der Unterschied zwischen Leasing und Autokredit?

Beim Leasing mieten Sie das Auto für einen bestimmten Zeitraum und zahlen monatliche Raten, während beim Autokredit Sie das Auto kaufen und den Kredit über einen bestimmten Zeitraum abzahlen.

Welche Vor- und Nachteile haben Leasing und Autokredit?

Leasing bietet Flexibilität und niedrigere monatliche Zahlungen, während Autokredit Ihnen das Eigentum am Auto gibt und langfristig günstiger sein kann.

Was beinhaltet ein Leasingvertrag?

Ein Leasingvertrag enthält Informationen über die Laufzeit, die monatliche Rate, mögliche Kilometerbegrenzungen und Versicherungen.

Wie beeinflussen Autokreditzinsen meine monatlichen Zahlungen?

Höhere Zinsen führen zu höheren monatlichen Zahlungen, während niedrigere Zinsen zu niedrigeren Zahlungen führen.

Wie wird die Leasingrate berechnet?

Die Leasingrate wird auf Grundlage des Fahrzeugpreises, der Laufzeit und möglicher Sonderzahlungen berechnet.

Welche anderen Finanzierungsmöglichkeiten gibt es für Autos?

Neben Leasing und Autokredit gibt es auch Mietkauf, Ballonfinanzierung und Barkauf.

Welche Leasingkonditionen gibt es zu beachten?

Zu beachten sind Laufzeit, Kilometerbegrenzung, Versicherungen und mögliche Sonderzahlungen.

Welche Bedingungen gelten für Autokredite?

Die Bedingungen können Zinsen, Laufzeit und mögliche Anzahlungen umfassen.

Was sind die Vorteile von Leasing und Autokredit?

Leasing bietet Flexibilität und niedrigere monatliche Zahlungen, während Autokredit Ihnen das Eigentum am Auto gibt und langfristig günstiger sein kann.

Welche Finanzierungsform ist die beste?

Die beste Finanzierungsform hängt von Ihren individuellen Bedürfnissen und Präferenzen ab.

Online-Vergleich Sofortkredite Österreich

Verfasst von Redaktion

Die Redaktion von Sofortkredit Österreich Vergleich besteht aus Mitarbeiter:innen, die sich seit vielen Jahren auf Berichte und Texte rund um Finanzen, Kredite und Finanzierungen spezialisiert haben.

Redaktionsleitung - Georg Meister
Geleitet wird die Redaktion von "Il Maestro del Finanzo" Georg, der neben seinen fachlichen Texten durch seine lustige und angenehme Art zu überzeugt.

Bürohund Lucky mit vollem Einsatz

Unterstützt wird er von Maria, Thomas, Claudia und einigen Freelancern für Spezialthemen aus den Bereichen Kredit & Finanzen. Auch unser Bürohund Lucky hat ab und zu etwas beizutragen in Form von toller Motivation für unsere Autor:innen.